One for you pasta lovers


Dieses geniale Video fand der Engländer auf youTube - wir haben so gelacht.
***
Check this great video from the early days of the BBC, when they still had a sense of humour!

Und jetzt: Ein Zeh gebrochen! Wieder Zeit zum Kochen. 
Das Wetter ist auch gerade am Abschmieren, nach zwei grandiosen Sommermonaten mit Bergen und Seen...
Wie mein Mütterlein schon immer sagte - der Vollmond dreht das Wetter um.
Also warum nicht Spaghetti, wenn sie eh auf Bäumen wachsen?
Und morgen zeige ich euch einen Butterkuchen der Extraklasse (zu sehen schon auf instagram)

***

I have broken a toe and my mobility is somewhat restricted, so I am back in the kitchen. 
Which is more attractive now that the weather has taken a turn for the worse, after two glorious summer months which I spent mainly in lakes and halfway up mountains.
Mum always said the full moon turns the weather around, and she knew a thing or two.
Since they grow on trees, I have made some delicious spaghetti. 
Tomorrow, I will show you a very simple and elegant cake (preview on instagram).



Diese Spaghetti mit Rote-Bete-Pesto habe ich zum ersten Mal hier gepostet, und ich mache sie regelmäßig und gerne immer wieder, weil sie auch noch so schön sind.

***

I posted this pasta dish for the first time last year, and I have been making it regularly because not only is it tasty but it's beautiful, too.
Sonne, komm bald wieder....   ***   Come back soon, sunshine

Comments

  1. Warum steht davon nichts in den Kochbüchern? Ich will auch einen "spaghetti-weaver" für meine eigenen "homegrown spaghetti"!!!
    Warum, um Himmelswillen, brichst du dir einen Zeh? Gib zu, du warst Kite-Surfen (gestern jemanden getroffen, der sich dabei den Fuß gebrochen hat …).
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Petra
    (verschwindet jetzt zu Instagram)

    ReplyDelete
    Replies
    1. äh - nein, es war viel banaler... barfuss gehen ist scheinbar doch nicht so gesund

      Delete
  2. und ich hab gedacht, ich sei meisterin im zehenbrechen. heute wieder angerannt, aber ich glaube nur verstaucht. laufe daheim immer in socken und irgendwas steht immer im weg.
    baldige besserung!
    liebe grüße
    ingrid

    ReplyDelete
    Replies
    1. wie gesagt - barfuss gehen ... und - ebenfalls gute Besserung!

      Delete
    2. Ich hab's schon drüben im Waldviertel reingeschrieben, nun sind wir eine Triade, welch' Zufall ...

      Delete
    3. Es scheint Zehenbruchmonat zu sein! Auch in Berlin wartet eine Fußbehinderte!

      Delete
  3. Herrjehmine, im Sommer ist leicht mal gegen was Hartes geknallt mit den nackten Füssen. Du hast hoffentlich keine großen Schmerzen?!
    Die Stimmung in dem Video ist so ähnlich wie bei "Don Camillo", auch die Musik erinnert ein wenig daran. Spaghetti frisch vom Baum, das wäre es doch.
    Gute Besserung, liebe Ilse.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Naja - beim Gehen! und nächste Woche: Trip to Berlin....

      Delete
  4. Liebe Ilse,
    auch von mir gute Zehenbesserung, daß'd wieder laufen kannst in Berlin, aber in der Küche bist Du ja (für mich !) auch eine große Freude und Animation.Die Kartoffelwaffel muß unbedingt ausprobiert werden und die roten Beeten liegen schon im Gemüsefach...liebe Grüße vom Tr./Allg.

    ReplyDelete
  5. P.S. ... und die Sonnendurchflutete Malvenblüte ist wieder der Hammer...! Tr.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für alles liebe Tr.aus demm Allg. Liebe Grüße zurück!

      Delete
  6. Im Herbst wird ein Spaghetti-Baum gepflanzt, keine Frage! Im Weinbauklima wird der wachsen wie nur was, und gemeinsam mit den Paradeiserstauden nächstes Jahr mein Lieblingsessen liefern. Und au au au, du Arme! Dem Zeh und dir baldige Heilung wünscht Bettina

    ReplyDelete
  7. Genau so ist das mit der Spaghetti-Ernte in der Schweiz! Wohl bekomms!
    Und vielleicht hilft dir so ein feiner Pasta-Teller gegen die Schmerzen im Zeh.
    Ich hoffe, es tut bald nicht mehr weh...
    Mit den besten Wünschen und lieben Grüssen,
    Brigitte

    ReplyDelete
  8. Ja klar, warum meinst du fahren wir seit meiner Kindheit ins Tessin? Schon damals wegen der Spaghetti :-) In gut einer Woche ist es wieder soweit!

    Liebe Grüße aus dem verregneten Bayerwald und pflege deinen Zeh gut :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dann schöne Nudeltage im sonnigen Ticino!

      Delete
  9. ich habe das auch schon zweimal gehabt (das Zehenbrechen), mit antapen an den Nachbarzeh gings recht gut! Schnelle Besserung wünsche ich Dir - und wo gibt es eine Baumschule die diese Nudelbäume liefert?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Tja - wende dich an die BBC! und der Tipp mit dem Zehentapen ist goldrichtig!

      Delete
  10. auweia.... gute Besserung, Ilse.

    ReplyDelete
  11. Ach mei, gute, leichte und baldige Besserung und einen Luftkuss für deinen Zeh: heile heile Säge.

    ReplyDelete

Post a Comment